Wanderung entlang des Westwalles

Detailinformationen



Eine Rundtour mit Ausgangs- und Zielort in Simonskall im Kalltal.

Treffpunkt ist ein kleiner Parkplatz in Simonskall neben dem Hotel-Restaurant "Kallbach". Dort kann man die Autos kostenlos (Stand 3/2019) abstellen. Simonskall ist ein kleiner Touristenort und im Sommer trifft man hier viele Wanderer und Radfahrer, denn hier ist ein idealer Ausgangspunkt für viele Aktivitäten.

Tour Nr. 69 - Tourdaten:

Ihr Wunschtermin:

12:00, 13:00 oder 14:00 Uhr (je nach Jahreszeit): Start in 52393 Simonskall, Dorfplatz, Parkplatz
16:30, 17:30 oder 18:30 Uhr (je nach Jahreszeit): Ziel ist ebenfalls wieder Simonskall

Die Uhrzeit kann natürlich noch Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden.

Dauer: ca. 4,5 Stunden
Tageskilometer: ca.: 8,9 km
Teilnehmerzahl je Gruppe: Min. 4 Personen, max. 20 Personen - Bei mehr Teilnehmern sprechen Sie uns einfach an.




Tourverlauf

Geführte Wanderung zum Thema "Westwall" in der (Eifel)

Die Tour startet (und endet) am Parkplatz in Simonskall. Der Westwall, zu Beginn auch Limes-Programm genannt, mit seinen 630 km Länge sollte laut Hitler 22.000 zum Teil "schwerster Werke" haben.

Diese Bollwerk mit enormen Baukosten brachte Arbeit und Geld in die Eifel und wurde ab 1938 von der Organisation Todt übergeben. Dr. Fritz Todt hatte sich bis dahin mit dem Bau der Reichsautobahnen einen Namen gemacht. Im Süden von Aachen findet man sehr viele der Panzersperren, Höckerlinien oder Dragonsteath, im Kalltal hingegen sind noch Bunker der Regelbautypen 10, 11 und 23 zu besichtigen.

Lassen Sie sich die Geschichte erzählen, erleben Sie, wie es sich in dieser niedrigen und schweren Architektur anfühlt und werfen Sie einen Blick aus der MG-Scharte. Der Westwall, militärisch veraltet und kaum ein Hindernis aber mit einer Propaganda umgeben, die ihre ganze Wirkung entfaltet hat.




Leistungsprofil

Naturgegeben sind die angebotenen Strecken durch die Eifelregion nicht durchgängig ebenerdig, Sie müssen also mit Steigungen rechnen. Um Ihnen das geforderte Leistungsniveau verständlich darzustellen, haben wir die Touren in Leistungsstufen eingeteilt:
Stufe 1: Gehobenes Niveau, Kraft und Ausdauer durch regelmäßigen Sport/Fahrrad fahren wird vorausgesetzt
Stufe 2: Mittleres Niveau, für aktive, sportliche Menschen
Stufe 3: Unteres Niveau, für gänzlich Ungeübte


Diese Tour ist eingestuft mit: Stufe 2. Meist auf Forstwegen führt der Weg hoch auf den Buhlert und später wieder runter ins Tal.




Unsere Leistung/Im Preis inbegriffen:

  • Komplette Durchführung + Begleitung durch einen History-Guide/Gästeführer
  • Zeigen und Erklären der Originalschauplätze

Im Preis NICHT inbegriffen:

  • Getränke und Mahlzeiten



Preis: 19,90 Euro/Person inkl. MwSt.

ab 10 Personen: -10% Ermäßigung

bei 20 Personen: -20% Ermäßigung

Buchungsnummer: Tour 69




Termin anfragen


Wunschtermin anfragen





Gutschein einlösen


Sie haben einen Gutschein von OecherDeal, DürenerDeal etc. oder von uns, den Sie einlösen möchten? Dann buchen Sie einfach einen Platz/ein Ticket und tragen den Gutscheincode als Rabattcode ein und schließen Sie den Vorgang komplett ab. Bei einem zweiten Gutschein wiederholen Sie den Vorgang einfach.

Bei anderen Gutscheinen, z.B. aus dem Gutscheinbuch, schreiben Sie uns einfach an unter: Gutschein einlösen





Wichtige Hinweise

Sicherheit und Respekt gegenüber der Natur, den Schutzgebieten und anderen Menschen ist uns wichtig. Deshalb hinterlassen wir möglichst wenig Spuren und keinen Müll.